Marlis Heuer fragte am 17.03.2017

Können an der öffentlichen Verwaltungsrat-Sitzung am 30.3.17 auch Nicht-DAK-Mitglieder teilnehmen?

Luise Klemens antwortete

Liebe Frau Marlis Heuer,

vielen Dank für Ihr Interesse an der Arbeit der Selbstverwaltung. Verwaltungsratssitzungen gliedern sich in einen öffentlichen und in einen nichtöffentlichen Teil. An dem öffentlichen Teil können alle Bürgerinnen und Bürger teilnehmen, unabhängig davon, wo sie krankenversichert sind.

Viele Grüße
Luise Klemens