Martin P. Drach fragte am 17.09.2017

Guten Tag, Frau Hauffe, die aktuelle zahlenmäßige Zusammensetzung des Verwaltungsrates der BARMER nach Listen kann man nur herausbekommen, wenn man auf deren Website jedes einzelne Mitglied 'anklickt'. Das ist ungefähr so, als ob man die Fraktionsstärken im Deutschen Bundestag (oder in jedwedem anderen Landes- oder Kommunalparlament) nur durch den Aufruf jedes einzelnen Abgeordneten herausbekommen könnte. Ich hatte mich an die BARMER sowie den Verwaltungsratsvorsitzenden Heinemann gewandt mit der Bitte, die Zusammensetzung des Verwaltungsrates offen zu kommunizieren. Leider konnte oder wollte man mein Anliegen nicht verstehen. Für die Orientierung des Wählers ist es aber nicht unwichtig, die aktuellen Stärkeverhältnisse zu kennen, einschätzen und daraus seine Schlüsse für die Stimmabgabe ziehen zu können. In welchem Interesse werden diese Stärkeverhältnisse quasi verborgen? Freundliche Grüße

Ulrike Hauffe antwortete

Sehr geehrter Herr Drach,

aus meiner Sicht gibt es keine Gründe, Ihnen die Sitzverteilung im Verwaltungsrat vorzuenthalten. Eher finde ich es ärgerlich, dass die Angaben nicht für jede und jeden klar ersichtlich sind. Ich gebe Ihnen gerne die Informationen auf diesem Weg:

Der Verwaltungsrat der BARMER ist mit 30 Versichertenvertreterinnen und -vertretern besetzt. Seit der Fusion mit der DBKK zum Jahreswechsel sind 3 der 30 Mitglieder Arbeitgebervertreter, verbleiben also noch 27.
- Die größte Fraktion ist die BARMER-VersichertenGemeinschaft mit 11 Mitgliedern.
- Die verschiedenen Gewerkschaften bilden eine Zählgemeinschaft (8 Mitglieder), davon besetzt Verdi 2 Sitze, die KAB 2 Sitze, die IG Metall 1 Sitz und die Versichertenvertreter der ehemaligen DBKK 3 Sitze.
- Die BARMER GEK-Versichertenvereinigung, die nicht mehr zur Sozialwahl 2017 antritt, hat 6 Sitze. Hier bin ich derzeit verankert und kandidiere nun als Spitzenkandidatin von Verdi bei der Sozialwahl.
- Die BfA DRV-Gemeinschaft besetzt 2 Positionen.
Alles zusammen macht: 30 Sitze im Verwaltungsrat der BARMER.

Im Präsidium sind 3 Personen: Bernd Heinemann von der BARMER-VersichertenGemeinschaft als Vorsitzender, ich bin seine Stellvertreterin und Dirk Wiethölter als Vertreter der Arbeitgeber ist der Dritte.
Ich hoffe, dass dies die Informationen sind, die Sie benötigen und würde mich natürlich sehr freuen, Ihre Stimme zu bekommen.

Mit herzlichen Grüße
Ulrike Hauffe

Helfen Sie mit!

Nehmen Sie jetzt in wenigen Minuten an einer Umfrage teil und helfen Sie uns, in Zukunft weitere solcher Projekte erfolgreich umzusetzen.

Zur Umfrage