Eva Kühn fragte am 13.05.2017

Sehr geehrter Herr Klemens, es gibt Bestrebungen die Homöopathie (zumindest als Kassenleistung) verbieten zu lassen. Ich selbst habe nach vielfältiger schulmedizinischer aber erfolgloser Behandlung in der Homöopathie seit Jahren endlich eine wirksame Therapieform gefunden - daher meine Frage: Werden Sie sich persönlich und konkret gegen ein Verbot der Homöpathie einsetzen? Mit freundlichen Grüßen E.Kühn

Uwe Klemens antwortete

Liebe Frau Kühn,

JA

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Klemens

Helfen Sie mit!

Nehmen Sie jetzt in wenigen Minuten an einer Umfrage teil und helfen Sie uns, in Zukunft weitere solcher Projekte erfolgreich umzusetzen.

Zur Umfrage